Die meisten Veranstaltungen richten sich direkt an die Wiedereinsteigerinnen, Umdenkerinnen und Suchende. Unternehmen sind dabei oft als Unterstützer, Impulsgeber oder Austauschpartner beteiligt.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer der Veranstaltungen haben. Gerne nehmen wir auch Ihre Veranstaltungsidee in unseren Kalender mit auf.

Veranstaltungs-
kalender

Apr. 2021 15.

Mental Load – Immer muss ich an alles denken!

Wir uns der Situation der Überlastung nähern. Nicht nur das körperliche Arbeiten, auch die vielen unsichtbaren Aufgaben, die im Kopf herumschwirren, können belasten. „Mental load“ ist der Begriff dazu. Wenn etwas beschreibbar wird, kann es auch händelbar werden. Wir tauschen uns aus und ihr bekommt Tipps, wie Entlastung möglich ist.

Referentin: Ulla Evers, Coach und Introvisionsberate- rin, Projektkoordinatorin im Projekt „Frau und Beruf im Isenhagener Land“ und Referentin der Ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V.

Beginn: 19:00 Uhr • Ort: Online an deinem Endgerät: Computer, Notebook, Tablet oder Smartphone • Kostenlose Teilnahme

Apr. 2021 22.

Werde ich meinem Kind gerecht, wenn ich arbeiten gehe?

Das schlechte Gewissen nagt an Müttern, wenn sie arbeiten gehen. Sie stecken Zeit in ihre Berufstätigkeit und im Hinterkopf bohrt sich immer wieder die Frage: Braucht mein Kind nicht viel mehr meine Zeit? Wieviel Mama braucht es? Kann es in Zeit gemessen werden? An diesem Abend wollen diesen und weiteren Fragen wir mit einer Dipl. Pädagogin und Elternberaterin auf die Spur kommen.

Referentin: Steffi Baumann, Dipl. Pädagogin und Elternberaterin

Beginn: 19:00 Uhr • Kostenlose Teilnahme

Apr. 2021 29.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Partnerschaft

Es ist ein Traum, wenn in einer Partnerschaft, sich beide Elternteile den Herausforderungen des Alltags gleicherma- ßen stellen. Manche erleben das, aber immer wieder fragen sich vor allem die Mütter, wie können wir so eine Arbeits- teilung lernen? Wir wollen uns über diese Fragen austauschen und gemeinsam Lösungen entwickeln. Kleiner Tipp: Die Lösung liegt nicht immer nur beim Partner.

Referentin: Ulla Evers, Coach und Introvisionsberaterin, Projektkoordinatorin im Projekt „Frau und Beruf im Isenha- gener Land“ und Referentin der Ländlichen Erwachsenenbildung Niedersachsen e.V.

Beginn: 19:00 Uhr • Ort: Online an deinem Endgerät: Computer, Notebook, Tablet oder Smartphone • Kostenlose Teilnahme