Alle Motivationsgeschichten

Fremd und doch beruflich angekommen

Gruppencoaching für mich?

Die SMART-Formel für das Gruppencoaching.

Hallo, wir laden dich zum Gruppencoaching ein, damit du deinen Berufsteinstieg nicht alleine vorbereiten musst. Ist das was für dich? Hier einige SMARTE Argumente:

S wie Solidarität: Mit anderen Frauen gemeinsam den Berufseinstieg besprechen bedeutet, ein Netzwerk knüpfen, von den Erfahrungen anderer profitieren und erleben, dass du mit deinen Fragen nicht alleine stehst.

M wie Möglichkeiten entdecken: Vorbilder und Gleichgesinnte inspirieren uns Menschen. Verlasse dein Grübel-Schneckenhaus und entdecke die Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten.

A wie akzeptiert werden: Das Gruppencoaching lebt von den vielfältigen Persönlichkeiten. Komm so, wie du bist, das ist ok und bringt alle weiter.

R wie Rolle einüben: Schlüpfe mit allen Teilnehmerinnen in die Rolle der Arbeitnehmerin oder Selbständigen. Sobald du in der Gruppe an deiner Berufsrückkehr arbeitest, kommst du deiner neuen Rolle auf dem Arbeitsmarkt näher. Probiere dich aus, im Gruppencoaching ist das geschützt möglich.

T wie Trau dich: Es braucht manchmal den kleinen Anstubser, der Mut macht, über das eigene Anliegen zu sprechen. Nicht mehr alleine quälenden Gedankenkreisen nachhängen. Mit anderen gemeinsam das Ziel Berufsrückkehr verfolgen.

Ulla Evers

Nur im Team findet man Lösungen